• Für Fachkollegen
  • Kongress

32. Jahrestagung der Vereinigung für Kinderorthopädie
in wissenschaftlicher Kooperation mit
37. Jahrestagung der Sektion Kindertraumatologie der DGU
02. – 03. März 2018, Dresden

Entsprechend des Votums der Mitglieder beider Fachgesellschaften, werden wir 2018 einen neuen Weg einschlagen und beide Jahrestagungen zusammenführen. Auf dieser Grundlage möchten wir gerne unseren Beitrag dazu leisten, ein Forum zu schaffen, welches allen teilnehmenden Berufsgruppen Gelegenheit gibt, miteinander ins Gespräch zu kommen, sich kennenzulernen und wirklich zueinander zu finden. Die Jahrestagung wird nicht so konzipiert sein, dass Kinderorthopäden und Kindertraumatologen parallel zu ihren jeweiligen Themen spezielle wissenschaftliche Sitzungen organisieren. Vielmehr ist es uns ein Anliegen, dass wir uns in einem Plenarsaal über unsere gemeinsamen Themen austauschen.

Aus diesem Grund haben wir in der Konzeption das Themenspektrum weit gehalten, um möglichst vielfältige Aspekte berücksichtigen zu können. Unter Mitwirkung einer gemeinsamen Review-Kommission sollen aktuelle Fragestellungen mit hoher klinischer und wissenschaftlicher Relevanz ausgewählt werden. Bewährte Formate, wie der „How-to-treat-Fall“ und die Prämierung der besten Vortrags- und Posterpräsentation sollen weiterhin ihren Platz finden. Wir wünschen uns, dass auf diese Weise die Jahrestagung ein eigenes neues Format gewinnt, das von allen Kolleginnen und Kollegen auch in Zukunft angenommen wird. Deshalb wird die wissenschaftliche Leitung auch von vier Kollegen repräsentiert: Zwei Kinderorthopäden, dem kindertraumatologisch erfahrenen Kinderchirurgen und dem kindertraumatologisch erfahrenen Unfallchirurgen.

Mit Spannung erwarten wir die erste gemeinsame Jahrestagung beider Fachgesellschaften in Dresden und wünschen uns, dass auf dieser Grundlage das interdisziplinäre Denken zugunsten unserer kleinen Patienten zur Selbstverständlichkeit wird.

Wissenschaftliche Themen
- Angeborene Fehlbildungen
- Behandlung kindlicher Deformitäten
- Timing bei der Versorgung kindlicher Verletzungen
- Tumoren und tumorähnliche Läsionen
- Kindliche Hüfte
- Erkrankungen und Verletzungen am Knie
- Fuß und Sprunggelenk
- Neuroorthopädie
- How-to-treat-Fälle

Wissenschaftliche Leitung
Dr. med. Stephan David, Wittenberg
Prof. Dr. med Guido Fitze, Dresden
Dr. med. Falk Thielemann, Dresden
Prof. Dr. med. Thomas Wirth, Stuttgart

Ort der Veranstaltung
Internationales Congress Center Dresden Ostra-Ufer 2, D-01067 Dresden

Rahmenprogramm
Gesellschaftsabend am Freitag, 02. März 2018