• Für Fachkollegen
  • Kongress

32. Jahrestagung der Vereinigung für Kinderorthopädie
in wissenschaftlicher Kooperation mit
37. Jahrestagung der Sektion Kindertraumatologie der DGU
02. – 03. März 2018, Dresden

Entsprechend des Votums der Mitglieder beider Fachgesellschaften, werden wir 2018 einen neuen Weg einschlagen und beide Jahrestagungen zusammenführen. Auf dieser Grundlage möchten wir gerne unseren Beitrag dazu leisten, ein Forum zu schaffen, welches allen teilnehmenden Berufsgruppen Gelegenheit gibt, miteinander ins Gespräch zu kommen, sich kennenzulernen und wirklich zueinander zu finden. Die Jahrestagung wird nicht so konzipiert sein, dass Kinderorthopäden und Kindertraumatologen parallel zu ihren jeweiligen Themen spezielle wissenschaftliche Sitzungen organisieren. Vielmehr ist es uns ein Anliegen, dass wir uns in einem Plenarsaal über unsere gemeinsamen Themen austauschen.

Aus diesem Grund haben wir in der Konzeption das Themenspektrum weit gehalten, um möglichst vielfältige Aspekte berücksichtigen zu können. Unter Mitwirkung einer gemeinsamen Review-Kommission sollen aktuelle Fragestellungen mit hoher klinischer und wissenschaftlicher Relevanz ausgewählt werden. Bewährte Formate, wie der „How-to-treat-Fall“ und die Prämierung der besten Vortrags- und Posterpräsentation sollen weiterhin ihren Platz finden. Wir wünschen uns, dass auf diese Weise die Jahrestagung ein eigenes neues Format gewinnt, das von allen Kolleginnen und Kollegen auch in Zukunft angenommen wird. Deshalb wird die wissenschaftliche Leitung auch von vier Kollegen repräsentiert: Zwei Kinderorthopäden, dem kindertraumatologisch erfahrenen Kinderchirurgen und dem kindertraumatologisch erfahrenen Unfallchirurgen.

Mit Spannung erwarten wir die erste gemeinsame Jahrestagung beider Fachgesellschaften in Dresden und wünschen uns, dass auf dieser Grundlage das interdisziplinäre Denken zugunsten unserer kleinen Patienten zur Selbstverständlichkeit wird.

Wissenschaftliche Themen
- Angeborene Fehlbildungen
- Behandlung kindlicher Deformitäten
- Timing bei der Versorgung kindlicher Verletzungen
- Tumoren und tumorähnliche Läsionen
- Kindliche Hüfte
- Erkrankungen und Verletzungen am Knie
- Fuß und Sprunggelenk
- Neuroorthopädie
- How-to-treat-Fälle

Wissenschaftliche Leitung
Dr. med. Stephan David, Wittenberg
Prof. Dr. med Guido Fitze, Dresden
Dr. med. Falk Thielemann, Dresden
Prof. Dr. med. Thomas Wirth, Stuttgart

Ort der Veranstaltung
Internationales Congress Center Dresden Ostra-Ufer 2, D-01067 Dresden

Rahmenprogramm
Gesellschaftsabend am Freitag, 02. März 2018

Ankündigung
33. Jahrestagung der Vereinigung für Kinderorthopädie e.V.
22. – 23. März 2019, Düsseldorf

 

Wissenschaftliche Leitung
Prof. Dr. med. Rüdiger Krauspe
Prof. Dr. med. Bettina Westhoff
Orthopädische Klinik und Poliklinik
Universitätsklinikum Düsseldorf

Veranstalter
Vereinigung für Kinderorthopädie (VKO) e.V.
Straße des 17. Juni 106-108, D-10623 Berlin

Veranstalter der Industrieausstellung
und des Rahmenprogramms
Akademie Kinderorthopädie GmbH
Straße des 17. Juni 106-108, D-10623 Berlin

Ort der Veranstaltung
Hilton Düsseldorf
Georg-Glock-Straße 20, D-40474 Düsseldorf

Rahmenprogramm
Gesellschaftsabend am Freitag, 22. März 2019.

Anmeldung, Kongressorganisation
und Informationen
Kongress- und MesseBüro Lentzsch GmbH
Gartenstraße 29, D-61352 Bad Homburg
Tel. +49 (0) 6172-6796-0 / Fax +49 (0) 6172-6796-26
/ www.kmb-lentzsch.de

Anmeldung
Die Kongressanmeldung wird vorzugsweise online
erbeten über die Homepage.

Homepage
www.kinderorthopaedie.org
Hier stehen Ihnen das aktuelle Programm und sämtliche
Informationen immer auf dem neuesten Stand zur
Verfügung.

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

liebe Freundinnen und Freunde der Kinderorthopädie, es ist uns eine große Freude, Sie zum zweiten Mal nach 2007 zur 33. Jahrestagung der Vereinigung für Kinderorthopädie nach Düsseldorf einzuladen.

Im Jahre 1987 trafen sich erstmalig 24 “Freunde der Kinderorthopädie” aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und gründeten unsere Vereinigung. Seither nahm die Zahl der Kongressteilnehmer ebenso kontinuierlich zu wie die Anzahl der Mitglieder in unserer Fachgesellschaft. Dies zeigt einerseits, wie wichtig unser Fachgebiet und andererseits wie groß das Interesse an der Kinderorthopädie ist. Die Analyse, Begleitung und ggf. Lenkung von Wachstum und Entwicklung, Erkennen von möglichen Erkrankungen und Fehlformen sowie deren Abgrenzung von der Norm sind anspruchsvolle Aufgaben. Eine fundierte Ausbildung und kontinuierliche Fortbildung sind unabdingbar für unser gemeinsames Ziel: Gesunde Kinder, fit für Sport, Spiel und Bewegung sowie kontinuierliche Betreuung und Behandlung von Behinderten.

Wir möchten Ihnen einen interessanten Kongress zu Themen aus der gesamten Breite unseres Spezialgebietes bieten und hoffen auf lebhafte Diskussionen. Seien Sie ermuntert, besondere Fälle in den “how-to-treat”-Sitzungen zur Diskussion zu stellen. In traditionell freundschaftlicher Atmosphäre möchten wir viele neue Erkenntnisse zum Wohle unserer kleinen und größeren Patienten bieten und diskutieren.

Zugleich können Sie ihr kollegiales Netzwerk in persönlichen Gesprächen erweitern und vertiefen.

Wir freuen uns, Sie in Düsseldorf zur 33. Jahrestagung der Vereinigung für Kinderorthopädie begrüßen zu dürfen.

Univ.-Prof. Dr. R. Krauspe - Direktor der Klinik

Prof. Dr. B. Westhoff - Ltd. Oberärztin,
Kinderorthopädie

Dr. C. Lederer - Assistenzärztin,
Organisationsteam

 

Wissenschaftliche Themen
Neuromuskuläre Erkrankungen
Konservative Therapie
Wuchslenkung
Wirbelsäule
Hüfte
Fuß

 

Deadline
10. Dezember 2018
Da die Abstracts im Journal of Children’s Orthopaedics publiziert werden, erbitten wir die Abstract-Anmeldung in englischer Sprache über die Website: www.kinderorthopaedie.org